„Hunde, die bellen“ – Willkommen auf Buchpfote liebe Celina!

Einen wunderschönen guten Abend bookish People, es ist Freitag und ich freue mich auf ein hoffentlich angenehmes Wochenende, in dem ich blogge, lese, sportel und Zeit für mich genießen kann. Doch bevor das passiert habe ich eine GROSSE Ankündigung zu weiterlesen…

„Hunde, die bellen“ – Meine letzten 3 Monate auf neuen Wegen

Hallo meine liebsten Buchmenschen, in den letzten Monaten war ganz schön viel los in meinem Leben. Ich will nicht sagen, dass Chaos herrschte, aber ich verließ einen Weg, der mich persönlich einengte und betrat neues bzw. anderes Terrain. Vielleicht kennt weiterlesen…

„Hunde, die bellen“ – Tapetenwechsel oder auch Buchpfote zieht in neue 4 Wände

Hallöchen liebste Buchmenschen, es ist Sonntagnachmittag, ich kann endlich die Beine hoch legen und was für den Blog machen. Ihr habt sicherlich mitbekommen, dass die Woche nicht wirklich etwas auf „Buchpfote“ passiert ist, außer die obligatorischen Montagsfrage. Wer mir auf weiterlesen…

„Hunde, die bellen“ – Nichts Halbes, nichts Ganzes, 9 Monate Blogger

Hey bookish People, irgendwie habe ich mir die Woche anders vorgestellt. Also zumindest nicht mit Bettruhe und Magentropfen… Da ich gerade aber einen klaren Kopf habe, den Beitrag schon vorbereitet habe und die Idee dazu schon einige Monate in meinem weiterlesen…

„Hunde, die Bellen“ – Urlaubsstimmung, oder was?!

Hey ihr verrückten Buchmenschen, heute gibt’s mal wieder einen Beitrag abseits der Buchthemen. Meine 1. Urlaubswoche hat begonnen. Die erste längere arbeitsfreie Zeit seit Anfang Mai, also seit ich in London war. Wer wissen möchte, was ich damals dort getrieben weiterlesen…