„Hunde, die Bellen“ – Urlaubsstimmung, oder was?!

Hey ihr verrückten Buchmenschen, heute gibt’s mal wieder einen Beitrag abseits der Buchthemen. Meine 1. Urlaubswoche hat begonnen. Die erste längere arbeitsfreie Zeit seit Anfang Mai, also seit ich in London war. Wer wissen möchte, was ich damals dort getrieben weiterlesen…

#Postkartenliebe – Lasst uns den Stift in die Hand nehmen!

Liebste Buchmenschen, vor einiger Zeit hat Jennifer von Lesen in Leipzig den #Postkartenliebe auf Twitter ins Leben gerufen. So konnte jeder seine Lieblingskarten oder frisch empfangene Kärtchen posten. Ich fand die Idee klasse, schließlich freut man sich immer über Postkarten. weiterlesen…

„Hunde, die bellen“ – Das Überleben mit mangelhafter Planung und Zeitmanagement

Meine Besten, ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich kann mir nicht alles merken. Sicherlich war das früher nicht ganz so schlimm, so als ich noch zur Schule ging, keine Schichten auf Arbeit schob, keine Urlaubsplanung machen weiterlesen…