Hunde, die bellen: Sehen wir uns auf der Leipziger Buchmesse? – Mein Plan für die LBM 2019

Einen schönen Mittwochabend liebste Buchmenschen,

ich hoffe, eure Woche läuft bisher nach Plan. Ich zähle, wie Montag schon erwähnt, die Tage bis zum Urlaub runter. Natürlich noch der Fakt, dass morgen in einer Woche die LBM los geht. Ach ja, ich freu mich. Es gibt für mich erneut ein erstes Mal: Das erste Mal akkreditiert für die Leipziger Buchmesse. Sonst bin ich immer als normaler Besucher durch die Hallen geschlendert. Doch dieses Jahr ändert sich das. I´m very excited!

Wie versprochen, stelle ich euch meinen Plan für die Messe vor. Vielleicht ist die ein oder andere Lesung für euch dabei oder gar eine Verabredung mit mir (zwinker).

Das Beste daran ist, dass Leipzigerin bin und meine Anreise sich auf Straßen- bzw. S-Bahn beschränkt. Das sollte ganz easy vonstattengehen, es sei denn, das Wetter macht es so wie letztes Jahr. Wir erinnern uns wehmütig an die kurze Schneeapokalypse…Doch nach dem Motto „Think positive“ mache ich mir zunächst keine Gedanken darüber. Im Schnitt werde ich 6 Stunden pro Tag auf der Messe sein. Mehr ist einfach nicht drin, weil ich an meinem vierbeinigen Mitbewohner denke und dementsprechend handle. Wer sich jetzt fragt, warum ich Diego nicht einfach mitbringe (diese Frage wurde mir tatsächlich schon gestellt), das ist ganz einfach: Zum einen sind Tiere nicht erlaubt und das ist gut so. Zum anderen würde ich weder Diego noch mir den Stress antun wollen. Sooo, jetzt aber los hier!

Donnerstag, 21. März 2019

Verlagstermine: Der 1. Tag der Messe ist der Tag, an dem ich auch die ersten Termine im Kalender stehen habe. Es stehen Droemer Knaur und Magellan auf der Liste. Ich sehne jeden einzelnen Termin entgegen und bin gespannt, was für neue Bücher mein Herz schon in der Vorschau höher schlagen lassen. Später ist auch noch ein Autoreninterview geplant, mit wem verrate ich allerdings noch nicht.

Lesungen & Veranstaltungen, die ich im Auge habe:

  • 14 – 15 Uhr Rose Snow liest aus „Ein Augenblick für immer…“ bei LovelyBooks, Halle 5 D200
  • 14 – 14:30 Uhr Tanja Voosen liest aus „My first Love“ bei Heyne fliegt, Halle 2 G420/E421
  • 16 – 17:30 Uhr „Booklights – Besondere Verlage im Rampenlicht“ bei LovelyBooks, Halle 5 D200

Mehr habe ich tatsächlich für Donnerstag nicht, Schande über mein Haupt. Ich habe mir hauptsächlich das Jugend- und Fachprogramm zu Gemüte geführt, bitte verzeiht mir. Wenn alles so klappt, wie ich es mir vorstelle, bin ich erst ab dem Vormittag auf der Messe und mache am späten Nachmittag ohne Umschweife die Biege.

Freitag, 22.03.2018

Verlagstermine: Der Freitag wird definitiv ein Schlender- und Lesungstag, daher nur einen Termin und zwar bei Rowohlt. Mit ein bisschen Glück begleitet mit Jennifer von „Lesen in Leipzig“.

Lesungen & Veranstaltungen, die ich im Auge habe:

  • 10:30 – 11 Uhr Julia Krügers „Book Slam“ – Poetry Slam, Fachforum 1 Halle 5 E600
  • 11:30 – 12 Uhr Markus Heitz über „Doors – Schreiben wie in Serie“ ,Forum Autoren / Halle 5 D600
  • 12:30 – 13 Uhr Charlotte Richter liest aus „Die Muschelsammlerin“ beim Arena Verlag, Leseinsel Phantastik 1 Halle 2 K500/H501
  • 14 – 15 Uhr Petra Hartlieb über „Meine wundervolle Buchhandlung“, Halle 5 D501/E500
  • 15 – 16 Uhr „Booktuber, Blogger, Influencer“ mit Tami Fischer, Julia Lotz und Jessica Sieb, Halle 5 E600
  • 15:30 – 16 Uhr Akram El-Bahay liest aus „Herzenmacher“ bei Ueberreuter, Leseinsel Phantastik 1 Halle 2 Stand K500/H501
  • 16 – 17 Uhr Ava Reed liest aus „Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen.“ bei LovelyBooks, Halle 5 D200

Ja, an diesem Tag fehlt mir der Zeitumkehrer, Eindeutig. Von daher weiß ich leider noch nicht, welche Veranstaltung ich wahrnehme und welche nicht. Auch hier ist mein Plan vormittags bis nachmittags auf der Messe zu sein. Ich würde wahnsinnig gern zur Lesung von Ava Reed, aber ich glaube, das wird den Zeitrahmen sprengen. Mal sehen, wie ich das mache. Ich möchte euch auf jeden Fall den „Book Slam“ von Julia, allseits bekannt mit ihrem Blog „The Book Dynasty“, ans Herz legen. Hört ihr zu und gebt ihr den Beifall, den sie verdient.

Samstag, 23. März 2019

Verlagstermine: Der letzte Verlag in der Runde ist Bastei Lübbe. Schon allein wegen des ONE-Programms schlägt mein Herzchen bestimmt einen Takt höher. Gott, da könnte ich fast alles lesen, nee, nicht fast alles, einfach alles… Ok, genug von meiner Vorliebe.

Lesungen & Veranstaltungen, die ich im Auge habe:

  • 11:30 – 12:30 Uhr „Was ist das und wenn ja, wie viele? Mit Blogger Relations zu mehr Reichweite“ mit Katharina Herzberger und Anabelle Stehl, Forum Autoren Halle 5 D600
  • 13 – 15 Uhr Signierstunde Ava Reed bei Ueberreuter, Halle 2 F103
  • 14 – 16 Uhr LovelyBooks Lesetreffen, im CCL (nur mit Anmeldung)
  • 14:40 – 15 Uhr Lesung und Gespräch Marah Woolf zur FederLeicht-, MondLicht- und BookLess-Saga, Leseinsel Phantastik 2 Halle 2 Stand K600/H601

Wenn alles nach Plan läuft, verbringe ich eine Teil des Samstags mit meiner süßen Cousine. Ich nenne es buchige Familienzeit, selten, aber schön. Das LovelyBooks-Lesertreffen lasse ich mir nicht entgehen und freue mich bereits auf Jule von „Jules Leseecke“ zu treffen. Ansonsten läuft dieser Tag nach dem Motto „Feel Free“ und wahrscheinlich werde ich schon morgens auf der Messe rum spazieren.

Sonntag, 24. März 2019

Verlagstermine: Keine, dafür werde ich die Blogger Sessions besuchen.

Von 10:30 – 15:30 Uhr finden die Sessions im Fachforum 1 in Halle 5, E600 statt. Die Vortärge und Diskussionsrunden bieten die Möglichkeit sich zu verschiedenen Themen, die die Buchbloggerbubble beschäftigen, auszutauschen. Die komplette Programmübersicht findet ihr hier .

Ob ich allen Sessions beiwohne… Wir werden sehen.Nicht alle Themen erfordern meine Aufmerksamkeit. Vorrangig geht es mir darum, ganz viele BloggerInnen zu sehen und ein bisschen zu quatschen, falls das die Tage zuvor nicht geklappt hat.

Am Sonntagabend mach ich mir dann bewusst, dass die Leipziger Buchmesse 2019 vorbei ist und ich hoffentlich mit vielen tollen Eindrücken der Frankfurter Buchmesse 2019 entgegen fiebere.

Soooo, jetzt wisst ihr, was bei mir an den Tagen so ansteht. Nun frage ich euch, wo seid ihr? Was steht fest im Kalender, welche Veranstaltung oder Lesung besucht ihr? Ich habe mich noch nicht entschieden, ob ich an eine der vielen Abendveranstaltungen in Leipzig teilnehme. Habt ihr Empfehlungen für mich? Sehe ich euch in Leipzig oder doch erst in Frankfurt?

Liebe Grüße Tina (& Diego)

P.S. Schaut doch bei Book Walk und Pergamentfalter vorbei, beide haben weitere Veranstaltungstipps für euch.

Share it

6 thoughts on “Hunde, die bellen: Sehen wir uns auf der Leipziger Buchmesse? – Mein Plan für die LBM 2019”

  1. Huhu 🙂
    das ist ja ein ganz angenehmes Programm 🙂 Ich hab mir meinen Kalender auch nicht allzu voll gepackt. Vielleicht sehen wir uns ja am Donnerstag bei Tanja Voosen. Am Sonntag laufen wir uns bestimmt auch über den Weg 🙂
    Ich freue mich auch schon total auf die Messe ♥
    Liebe Grüße
    Katja

    1. Huhu Katja,

      wir sehen uns auf jeden Fall. Wenn ich Tanja Voosen nicht schaffe, dann auf jeden Fall bei den Blogger:Sessions.
      Voller Vorfreude bis nächste Woche.

      Liebe Grüße
      Tina

  2. Hallo Tina,
    ich habe es bisher noch gar nicht geschafft, das Programm durchzusehen, aber wenn ich mir deinen Plan so anschaue, dann sehen wir uns sicher ziemlich oft 🙂
    Ich freue mich sehr, die Buchmesse ist gerade echt mein Lichtblick in einer ziemlich stressigen Zeit!

    Liebe Grüße
    Luise

    1. Hallo Luise,

      es wäre schön, wenn wir uns öfter sehen.
      Die letzten Monate haben wir kaum voneinander gehört, da eignet sich die Buchmesse auf jeden Fall zum Quatschen und Durchatmen 😉

      Liebe Grüße
      Tina

  3. Liebe Tina,
    wenn ich deine Liste so angucke, habe ich das Gefühl, dass ich dir die kompletten vier Tage sehr oft über den Weg laufen werde 😀
    Habe gerade auch meine Liste veröffentlicht. Ich freu mich ja schon so auf nächste Woche!
    Liebe Grüße
    Jennifer

    1. Liebe Jennifer,

      juhu, da freu ich mich. Ich schau am Wochenende bei dir vorbei und gleiche ab 😉

      Bis bald & schönes Wochenende!
      Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.