„Wenn ich die Augen schließe“ von Ava Reed – fesselnd, emotional und überraschend

Hallo meine lieben Buchmenschen :D, Ich habe mir als Vorsatz für dieses Jahr vorgenommen, dass ich mehr auf dem Blog und auf meinem Instagram-Account aktiv bin. Mal sehen, ob das ganze auch so funktioniert wie ich mir das vorstelle. Als weiterlesen…

2 in 1 Rezension zu „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ von Tracy Chevalier – Ein kreativer Geist eingesperrt in der falschen Zeit

Hello bookish People, wir sind es mal wieder gemeinsam, die sich melden. Celina stimmt mir nur zu, dass wir beide in letzter Zeit wenig zusammen gesessen haben. Die Pandemie ist ein Grund, Privatzeug der Andere. Deswegen hinken wir ein wenig weiterlesen…

„Ein Junge namens Weihnacht“ von Matt Haig – Ich liebe Geschichten um die Entstehung des Mannes im rot-weißen Outfit wie diese hier

Hallo liebste Buchmenschen, während die letzten Cookies vor Weihnachten noch im Backofen fertig werden, kümmere ich mich um den letzten Blogpost vor den Feiertagen. Normalerweise wäre heute mal wieder die Montagsfrage fällig, aber irgendwie mag ich erneut nicht über die weiterlesen…

„Der Basar des Schicksals“ von Odile Bouhier – geschichtlich, detailliert, verzweifelnd

/*Werbung/ Hallo meine lieben Buchmenschen, Nach etwas längerer Zeit melde ich mich auch mal wieder. Bei mir ist es gerade etwas chaotisch, weshalb ich zwar zum Lesen komme, allerdings leider nicht zum Rezensieren. Ich hoffe, das ändert sich nächstes Jahr. weiterlesen…

„Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung“ von Petra Hartlieb – So Anti-Weihnachten, dass man schon wieder in Stimmung kommt, geht das?!

Guten Abend bookish People, seit Dienstag nehme ich mir jeden Tag vor zu bloggen. Heute ist Freitag. Das sagt bereits viel über meine Woche aus. Weihnachtsgeschäft, erneut viel Input, mehr gearbeitet, wenig geschafft und sagen wir doch hallo zum erneuten weiterlesen…