„One of us is lying“ von Karen M. McManus – Anfängliche Skepsis wich dem Lesesog

Hallöchen bookish People, und da war es wieder ein paar Tage still auf dem Blog. Letzte Woche fand ich irgendwie nicht genügend Zeit und Muße, um mich mit Blogbeiträgen zu befassen. Diese Woche soll es wieder anders aussehen. Lesetechnisch läuft weiterlesen…

Hexen in Kinderbüchern – Modern vs. Traditionell: „Ein Mädchen namens Willow“ von Sabine Bohlmann + „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler

Hallo liebste Buchmenschen, wer wollte in seinem Leben nicht einmal magische Kräfte wirken lassen, sowohl Gutes tun als jemanden auch mal eine Abreibung verpassen (kommt schon, jeder hatte den Gedanken schon mal). Den Meisten von uns ist das bis jetzt weiterlesen…

„Sara auf der Suche nach Normal“ von Wesley King – Ist Normal das, was andere uns sagen?

/Werbung*/ Hallöchen miteinander, neue Woche, neues Glück. Ich habe heute frei und darf danach meine 5 Tage – Arbeitswoche absolvieren. Mein Plan heute besteht unter anderem aus der ein oder anderen Blogarbeit, lesen, Leo bespaßen und Sport. Mal gucken, wie weiterlesen…

„Breakaway“ von Anabelle Stehl – Ein Debüt, dass für Abwechslung im NA-Bereich sorgt – Ich hatte Spaß, aber auch so meine Skepsis

Guten Abend bookish People, und willkommen zurück auf unserem laufenden Blog! Nicht nur Celina arbeitet fleißig Rezensionen ab. Auch ich habe das ein oder andere Notizblatt liegen, das zu einer Rezi mutieren soll. Gestern Abend habe ich mir Anabelle Stehls weiterlesen…