2 in 1 – Rezension zu „Ronja Räubertochter“ von Astrid Lindgren – Erwachsene werden hier zu Kindern

Hallöchen liebste Buchmenschen, wie bereits vor einigen Wochen angekündigt, ist Celina nun Teil von Buchpfote. So einige Ideen schwirren uns seit dem durch den Kopf und heute soll die Erste umgesetzt werden. Natürlich hielten wir dazu eine kleine Redaktionsbesprechung ab, weiterlesen…

„Happy End für 2“ von Rachel Winters – Meine Erwartungen wurden übertroffen, eine authentisch-erfrischende RomCom

Hallöchen liebste Buchmenschen, diese Woche schreitet ohne nennenswerte Vorkommnisse voran und ich bin ehrlich gesagt sehr froh darüber. Eine stinknormale Woche – WOW. Mit dem guten Gefühl, dass der Februar in geordneten Bahnen verläuft, lässt es sich sehr gut leben. weiterlesen…

„Das tödliche Wort“ (5. Band der „unsichtbaren Bibliothek“) von Genevieve Cogman – Ein Fantasy-Kriminalroman mit meiner absoluten Lieblingsprotagonistin – Jackpot

/Werbung*/ Hello bookish people, ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag. Während Diego gemütlich auf meinem Schoß ruht, versuche ich innerlich abzuhaken, was ich dieses Wochenende bisher von meiner To Do-Liste erledigt habe. Eigenlob stinkt zwar, aber ich war fleißig. Es weiterlesen…

„Lodernde Schwingen“ (Grisha III) von Leigh Bardugo – Das Ende geprägt von Hoffnung, Verlust und ungeahnten Twists

/Werbung*/ Guten Abend liebste Buchmenschen, und schon beginnt das erste Wochenende 2020. Die Zeit rast bereits in den ersten Tagen, dabei fühlt es sich noch so merkwürdig an, dieses 2020. Sei es, die Zahlen zu schreiben, zu tippen oder gar weiterlesen…

„Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ von R.L. Stevenson – So wenige Seiten und doch so gut

Einen wunderschönen guten Abend liebste Buchgemeinde, ich wollte mich, wie so oft, schon viel eher diesem Post widmen. Doch irgendwas ist ja immer, besonders jetzt zur Weihnachtszeit. Das Schöne ist, mich stört das nicht, im Gegenteil, ich genieße das total weiterlesen…