„Ein Song bleibt für immer“ von Alice Peterson – authentisch, bewegend, schnelllebig

Einen wunderschönen guten Tag liebste Buchmenschen, jetzt ist schon wieder Mittwoch! Da ich Montag frei hatte, fühlt sich die Woche noch nicht wirklich fortgeschritten an. Naja, spätestens zum Samstagsdienst hat sich das bestimmt wieder erledigt. Wie läuft eure Woche? Was weiterlesen…

„Die wahre Geschichte vom traurigen Clown Frederico“ von A. Soja & O. Baturina – Ein schauriges Zirkusbild mit liebenswerten Protagonisten

Guten Abend liebste Buchmenschen, die Hälfte der Woche ist vorbei, das Wochenende naht, der Frühling zeigt sich eher von seiner nassen Seite und ich überlege jetzt schon, welches Buch ich als nächstes in die Hand nehme. Fantasy oder Schnulze? Mal weiterlesen…

„Doors – Kolonie (?)“ von Markus Heitz – Was für ein Gemetzel

Hello bookish People, vielleicht könnt ihr euch noch an meinen Eventbericht zur „Doors“ – Lesereise erinnern. Wenn nicht, schaut gern hier vorbei. Damals hatte ich 1 der bisher 3 erschienen „Doors“- Bücher gelesen. Da mir „Blutfeld“ mit seinem Mittelaltersetting gefiel weiterlesen…

„Mika und der Wächter des Lichts“ von Lucy Haien – Ein skurriles Geisterabenteuer

/*Werbung/ Hey bookish People, es ist Sonntagabend. Ich sitze gerade an der Blogarbeit und tippe Beiträge vor mich hin. Gefühlt dauert es mal wieder ewig bis so ein Beitrag steht, aber ich sehe Fortschritte. Das muss reichen. Wie lief euer weiterlesen…

„Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen“ von Ava Reed – Nehmt die Panik in ihren Augen ernst

Ein schönes Wochenende bookish People, ich hoffe, ihr genießt es trotz des Wintereinbruchs. Meine Begeisterung hält sich in Grenzen, aber für Outdooraktivitäten ist heute eh keine Zeit. Vielleicht morgen, wenn in Leipzig die Marathonläufer ihr Bestes geben und den Hundespaziergang weiterlesen…