„Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen“ von Ava Reed – Nehmt die Panik in ihren Augen ernst

Ein schönes Wochenende bookish People, ich hoffe, ihr genießt es trotz des Wintereinbruchs. Meine Begeisterung hält sich in Grenzen, aber für Outdooraktivitäten ist heute eh keine Zeit. Vielleicht morgen, wenn in Leipzig die Marathonläufer ihr Bestes geben und den Hundespaziergang weiterlesen…

„Anne Elliot“ von Jane Austen – Meine schwierige erste Begegnung mit einem Austenroman

Hallo liebste Buchmenschen, wie ihr über die Monate bestimmt mitbekommen habt, lese ich innerhalb der Buchgruppe #readingclassics aller 2 Monate einen Klassiker. Dieses Mal fiel die Wahl auf den Jane Austen – Roman „Anne Elliot“ oder „Die Überredung“ oder „Die weiterlesen…

„Meine Checkliste zum Verlieben“ von Anja Janotta – Plus und Minus ergeben eben doch ein Gleichgewicht

/Werbung*/ Hallo Booknerds, es ist Freutag! Nicht nur Freitag. Mit dem Feierabend bin ich in meine 15 freien Tage gestartet und bin jetzt schon fast tiefenentspannt. Was soll schon schief gehen? Ich hoffe, ihr könnt euch mindestens genauso aufs Wochenende weiterlesen…

„Someone New“ von Laura Kneidl – Eine weitere Stimme meldet sich zu Wort

/Werbung*/ Hallo meine Lieben, puuh, ich schiebe das Schreiben dieses Beitrages jetzt schon Tage vor mir her. Einerseits denke ich, dass viel Wichtiges schon gesagt wurde, andererseits brennt es mir doch auf der Seele, ein paar Worte los zu werden. weiterlesen…

„Fast schon bühnenreif“ von Lisa Rosinsky – Bunt, vielfältig, abseits der Norm und doch die gleichen Probleme

/Werbung*/ Hallo liebste Buchmenschen, Jippije, Bergfest! Noch 2 Tage bis zum Wochenende und ich bin sowas von buchig drauf. Ich freue mich auf meine nächste Lektüre im Bereich Fantasy, bin gespannt, ob ich zum aktuellen Buch andere Worte finde als weiterlesen…