Montagsfrage vom 12. März 2018

Eines der schönsten Dinge im Gestalten eines Blogs sind regelmäßige Aktionen, wie zum Beispiel die legendäre „Montagsfrage“ von Buchfresserchen.

Jeden Montag erscheint eine buchige Frage auf ihrem Blog und jeder Teilnehmer hat 1 Woche Zeit sie zu beantworten. Natürlich erfordern die Fragen einiges an Überlegungen oder einfach eine Idee, wie die aktuelle Frage vom 12. März 2018:

Gibt es ein Buch, das länger als 1 Jahr auf deinem SUB liegt und was hält dich ab, willst du es noch lesen?

 

Asche über mein Haupt, seit 3 Jahren liegt eine wunderschöne Variante von „Alice´s adventures in wonderland and through the looking-glass“ in meinem Bücherregal.

Warum habe ich es bisher nicht gelesen?

Jeder kennt Alice, den Märzhasen und die rote Königin, natürlich auch ich. Die Geschichte ist also nicht neu, das wäre der 1. Grund.

Der 2. Grund sind meine miserablen Englischkenntnisse, obwohl ich die Geschiche als Chance sehe, meine Sprachkenntnisse zu verbessern. Mir graust es einfach davor, eventuell jedes 5. Wort nachzuschlagen.

Ich gelobe Besserung. Irgendwann wird es mich packen. Nur mich drängt nichts, daher ist mein Gewissen noch recht rein.

Welche Bücher warten seit Ewigkeiten befreit zu werden und werden nie von euch erhört? Und Warum? Los, sagt es mir, ich beiße nicht (und Diego auch nicht).

Liebe Grüße Tina & Diego

Share it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.