Buchige Neuzugänge aus KW 09/2018

Ein wunderschönen guten Tag miteinander,

zum ersten Mal vermelde ich Neuzugänge auf meinem Blog, damit ihr auch zuschauen könnt, wie mein SUB wächst statt schrumpft. Nein, Scherz beiseite. Ich möchte euch einfach gern „die Neuen“ im Shelf vorstellen. Vielleicht gefällt euch das ein oder andere Buch bereits ohne eine Rezension darüber gelesen zu haben.

Bei diesen beiden Exemplaren handelt es sich um einen Kandidaten aus meiner Wunschliste und eine Geschichte, die es aktuell in die Kinos geschafft hat. Dank eines Gutscheins sind sie schnell in meinen Warenkorb gelandet und ich bin gespannt wie sich die so gegensätzliche Literatur lesen lässt.

 

Neuzugang No. 1 „Sie zu strafen und zu richten“ von Luke Delany

Der Thriller im Taschenbuchformat erschien 2017 bei Bastei Lübbe, ist 573 Seiten stark und kostet 10 EUR.

Grob geht es darum, dass ein Rächer wohlhabende Leute entführt und sie online präsentiert. Dabei zeigt er einzeln die kriminellen Machenschaften der Entführten auf und lässt die Zuschauer abstimmen, wie die Bestrafung für diese Menschen aussehen soll. Der Detective Inspector Sean Corrigan wird auf den Fall angesetzt und sieht sich einen cleveren Gegner gegenüber.

Ich finde die Thematik superspannend. Menschen können schließlich sehr grausam sein und mich wundert es tatsächlich nicht, dass so etwas online auf Zustimmung stößt. Der Autor ist mir bislang unbekannt, aber der Name ist wohl ein Pseudonym für einen ehemaligen amerikanischen Detective.

 

Neuzugang No.2 „Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“ von Nicola Yoon

Das Jugenddrama ist als Hardcover 2015 im Dresslerverlag erschienen. Ich halte die 3. Auflage für 16,99 EUR in meinen Händen.

Die junge Madeleine ist schwerkrank und kann dadurch das Haus nicht verlassen. Jeder Tag ist wie der andere bis Olly nebenan einzieht. Das Leben sprüht auf einmal Funken und Madeleine verliebt sich in den geheimnisvollen Jungen. Doch damit begibt sie sich in Gefahr und setzt ihr Leben aufs Spiel.

Ich gebe offen zu, dass der Trailer zum Film mich neugierig auf das Buch gemacht hat. Mein heiliger Schwur: Erst das Buch, dann den Film! Die Thematik ist nicht wirklich neu. Ich kännte schwören, es gibt noch andere Lektüre in der Form. Trotzdem hat es mich angezogen und habe ein wenig Angst davor, dass es sehr emotional wird. Im übrigen ist das Buch teilweise illustriert.

 

Kennt ihr die Geschichten dahinter? Wie fandet ihr sie? Gern verlinke ich auch eure Rezension dazu, hinterlasst mir doch einfach ein Kommentar.

Tina & Diego

 

 

Share it

2 thoughts on “Buchige Neuzugänge aus KW 09/2018”

    1. Hey Lisa, danke dir. Ich habe bis jetzt nur Gutes gehört und werde berichten.
      Sehe ich dich auf der LBM?
      Liebe Grüße Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.