Blogaktion: Ankündigung Read Together zu #WirsindPanem

Einen sonnigen Tag und schöne Ostern,

zum Ostersonntag gibt es heute eine Aktionsankündigung! Die liebe Julia von „The Book Dynasty“ hat zum „Read Together“ aufgerufen. Natürlich lesen wir nicht irgendein Buch, sondern „Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele“, also Band 1 der Trilogie um die heldenhafte Katniss Everdeen.

Wir feiern damit das 10 – jährige Jubiläum der Reihe bzw. der Ersterscheinung des 1. Bandes. Suzanne Collins hätte damals wohl nicht erwartet, dass ihre Bücher einmal so gehypt, geliebt und sogar verfilmt werden. Ich freue mich riesig darauf, ein Re-Read zu starten und euch mitzunehmen. Ob die Reihe mich immer noch genauso anspricht wie vor vielen Jahren? Ich werde berichten.

Wir lesen den ganzen Mai und Julia hat uns ein paar Aufgaben gestellt, die alle Teilnehmer auf die Probe stellen. Wer gern mitmachen möchte, kann sich gern unter Julias Beitrag (bitte hier klicken) anmelden.

Der Ablauf der Hungerspiele:

Wir lesen…

  • Am 1.5 – 10.5 lesen wir vom Anfang bis zu Kapitel 9
  • Am. 10.5 – 17.5 lesen wir von Kapitel 9 bis Kapitel 18
  • Am 17.5 – 24.5 lesen wir von Kapitel 18 bis Kapitel 23
  • Am. 24.5 – 31.5 lesen wir von Kapitel 23 bis zum Ende

Zwischenstände und Updates, ebenso wie die gelösten Aufgaben, können auf den Social Media-Kanälen wie Twitter und Instagram, sowie auf dem Blog verteilt werden. Natürlich sollte man nicht vergessen „The Book Dynasty“ zu verlinken und #wirsindpanem zu setzen, damit wir uns rege austauschen können.

Die Fragen bzw. Aufgaben der Hungerspiele:

  • Woche 1: In welchem Distrikt würdest du leben und weshalb?
  • Woche 2: Sei einmal Spielmacher und denk dir eine Arena aus, wie würde sie aussehen?
  • Woche 3: Würdest du in den Spielen kämpfen oder hast du Glück und wirst nicht gezogen?
  • Woche 4: Dein liebstes Zitat aus dem Buch?

Oh man, das sind Hammer-Fragen! Aber ich werde mich dem stellen, schließlich habe ich mich freiwillig als Tribut gemeldet!

Liebe Grüße Tina (& Diego)

Share it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.