Buchige Neuzugänge KW 02/2019 – Der Verlag mit dem Wal

/Werbung*/ Guten Abend liebste Buchmenschen, es ist Donnerstagabend, das Wochenende naht. Momentan fühlt sich die Woche nach wie vor zwiegespalten an. Einerseits scheint sie ewig nicht umzugehen, andererseits bin ich so arg beschäftigt, dass die Stunden wahnsinnig schnell vergehen. Ich weiterlesen…

Die „Indigo“ – Dilogie von Jordan Dane – Schon mal was von Indigokindern gehört? Ja, die gibt es, also fast.

Hey liebste Buchmenschen, ich hoffe, eure Adventskalender sind prall gefüllt und das 1. Türchen ist geöffnet. Heute sind mal wieder 2 „Bücherregalhüter“ (abgewandelt von dem Wort „Ladenhüter“) dran. Ja, sie sind schon etwas älter: Die Dilogie von Jordan Dane erschien weiterlesen…

„God´s Kitchen“ von Margit Ruile – Wissenschaft, Fiktion und Realität gepaart in einem gelungenen Jugendthriller

Liebste Buchmenschen, mein Lesemonat Juli war nicht der Brüller. Ich hatte zu hohe Erwartungen an die Geschichten, die ich mir vornahm. Das letzte Buch des Monats ließ ich aus einer Laune heraus meinen Freund aussuchen. Er stand also vor meinem weiterlesen…

„Die Sehnsuchtsvolle“ von Eve Edwards – Historisches Setting mit jugendlichem Charme, eine wirklich erfrischende Mischung

Ein wundervolles Wochenende miteinander, ich habe endlich wieder ein älteres Kaliber aus dem SUB befreit und dazu gibt es heute die Rezension. Ob es sich gelohnt hat? Lest selbst: So bekommt das elisabethanische Zeitalter Pepp, folgt einfach der adeligen Jugend! weiterlesen…

„Splitterlicht“ von Megan Miranda – Der Tod als emotionales Thema wird zur Nebensache

Hey meine Lieben, ich habe wieder ein Buch, dessen Erscheinung länger als 1 Jahr her ist, vom SUB befreit. Kennt ihr Bücher von Megan Miranda? Steht Splitterlicht bei euch im Shelf? Wie fandet ihr die Dramatik in dieser winterlichen Geschichte? weiterlesen…