Hexen in Kinderbüchern – Modern vs. Traditionell: „Ein Mädchen namens Willow“ von Sabine Bohlmann + „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler

Hallo liebste Buchmenschen, wer wollte in seinem Leben nicht einmal magische Kräfte wirken lassen, sowohl Gutes tun als jemanden auch mal eine Abreibung verpassen (kommt schon, jeder hatte den Gedanken schon mal). Den Meisten von uns ist das bis jetzt weiterlesen…

„Anne of Green Gables“(1) von Lucy Maud Montgomery – Ein bisschen Nervensäge, aber total faszinierend

Guten Abend bookish People, die 2. Februarwoche 2021 ist angebrochen, das Schneechaos hier ausgebrochen und ich hab so einige Dinge noch nicht ausgesprochen. Hab ich das nicht schön gesagt? Spaß beiseite. Aktuell befasst sich meine kreative Gehirnhälfte eher damit, wie weiterlesen…

„Ein Junge namens Weihnacht“ von Matt Haig – Ich liebe Geschichten um die Entstehung des Mannes im rot-weißen Outfit wie diese hier

Hallo liebste Buchmenschen, während die letzten Cookies vor Weihnachten noch im Backofen fertig werden, kümmere ich mich um den letzten Blogpost vor den Feiertagen. Normalerweise wäre heute mal wieder die Montagsfrage fällig, aber irgendwie mag ich erneut nicht über die weiterlesen…

Buchige Neuzugänge KW 46 bis 49/2020 – Vorweihnachtsrausch oder doch die letzten Bücher des Jahres?

/*Werbung/ Einen wunderschönen Freitag in der Vorweihnachtszeit wünsche ich euch, nur noch wenige Wochen, dann sind die Feiertage vorbei, 2020 endlich gelaufen und alle Hoffnung auf 2021 gelegt. Mich nervt es tierisch, die sonst so abwechslungsreiche und besinnliche Zeit in weiterlesen…

2 in 1 Rezension zu „Rentierfieber“ von Emma Zecka – Weihnachtsmann & Christkind in Christstollen, und nein, wir meinen nicht das Gebäck

/*Werbung/ Hallo liebste Buchmenschen, der 1. Advent rückt immer näher, die Weihnachtslektüre steht in den Startlöchern und wir wissen doch alle ganz genau, dass einige bereits das ein oder andere Büchlein in dieser Sparte verschlungen haben. Ich und Celina auf weiterlesen…