„Ich sehe was, was du nicht siehst“ von Mel Wallis de Vries – gruselig und unvorhersehbar

Hallo meine lieben Buchmenschen :D, der Herbst hat angefangen und das Wetter verspricht einige gemütliche Nachmittage auf der Couch. Auch wenn in letzter Zeit keine Rezensionen von mir kamen, habe ich mehr als genug gelesen. Diese Bücher werde ich jetzt weiterlesen…

„Mädchen versenken“ von Mel Wallis de Vries – Spannend, fesselnd und mehr als gelungen.

Hallo meine lieben Buchmenschen, :D, der Juli lief ein bisschen besser was das Lesen anging und somit hatte ich ein zweites Buch im Juli beendet. Ich muss zugeben, ich bin etwas bequem was das Lesen angeht und bleibe lieber in weiterlesen…